Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

Bonum

Firma Bonum, Cronenberg

Homepage: www.bonum-werkzeuge.de

Firmengeschichte

Gegründet 1860 von Robert Tigges in Cronenberg. Seit etwa 1920 waren die Bonumwerke in Langenberg im Bergischen Land zu Hause (Ansichten verschiedener Fabriken von Bonum [aus BON1]).
Dem letzten Stand der alten Homepage (nicht mehr aktiv) war zu entnehmen, daß die Firma im November 2000 einem Brandanschlag zum Opfer gefallen ist.
Die Markenrechte wurden 2004 an den Hildesheimer VFG (Verbund Farbe und Gestaltung) übertragen. Mittlerweile sind die Rechte übergegangen an die Firma Truna Trading GmbH, 83265 Traunstein.
Heute ist die Firma Anbieter von "Werkzeugen und Zubehör für das Maler-, Stuckateur- und Tapezierhandwerk".

Werkzeuge

In meiner Sammlung:

Schlichthobel aus Eisen
Schlichthobel
Lochbeitel
Hohlbeitel

Marken

Abbildungen von Markenzeichen:

Fabrikzeichen von Bonum
Fabrikzeichen 1935 [aus BON1]
Bonum
Bonum-Zeichen

Kataloge


1935

ca. 1959

Patente

DE000000860259B (18.12.1952) Spannkopf für Sägeblätter von Laubsägen od. dgl.

Gebrauchsmuster

DE000001649039U (08.01.1953) Spannkopf für Sägeblätter von Laubsägen od. dgl.
DE000001770978U (24.07.1958) Schnellspannschraubstock.
DE000001770999U (24.07.1958) Werkzeugheft aus Kunststoff.
DE000001827733U (02.03.1961) Handschleifklotz.
DE000001970207U (12.10.1967) Spannfutter für Handlaubsägen.
DE000009419297U1 (16.03.1995) Hilfsvorrichtung zum Einspannen von Laubsägeblättern in Laubsägebögen

Quellen und Referenzen

EP, BON1, BON2, Homepage


Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015