Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM
Holzwerken: Allgemeines Linklisten Artikel Projekte Impressum
Museum: Allgemeines Werkzeuge Hersteller/Händler Patente Artikel
Einleitung Hersteller Deutsche Hersteller/Händler Europäische Hersteller/Händler
Sonstige Hersteller/Händler Hamburger Werkzeugmacher Wer liefert(e) was?
Alte Fabrikansichten Kataloge Markenzeichen Markensuche

Werkzeughersteller und -händler

Schmachtenberg & Türck

Schmachtenberg & Türck, Solingen-Wald

Firmengeschichte

Gegründet 1908 von Robert Schmachtenberg sen. Das 1909 registrierte Warenzeichen (s. u.) weist Eickelberg als weiteren Inhaber aus. Wann die Umbenennung in Schmachtenberg & Türck erfolgte, ist nicht bekannt. Spätere Inhaber waren Roberts Sohn Willy Schmachtenberg, der außerdem die Möbelfabrik Ferdinand Hamacher Söhne in Solingen leitete, und dessen Zwillingssöhne Karl und Robert. Robert leitete das Zweigwerk der Firma in Uersfeld/Eifel.

Weitere Informationen

Hinweise auf die Firma im Lieferantenverzeichnis 'Wer liefert was?':
Beitel und Hobeleisen (1960)

Werkzeuge

Marken

Eintrag in "Nachweisung der im Deutschen Reiche gesetzlich geschützten Waarenzeichen [WAZ]
Schmachtenberg & Türck Warenzeichen

Abbildungen von Markenzeichen:

Marke Schmachtenberg & Türck
Das Photo stammt von einer Ebay-Auktion eines Schiffhobels Nr. 113 (mit freundlicher Genehmigung des Verkäufers)

Kataloge

keine bekannt

Patente

CH0000054163  (01.05.1912) Tafelwaage
DE0000625211  (05.02.1936) In eine Kapsel aufrollbares Stahlbandmass

Gebrauchsmuster

1635437 (06.03.1952) Rollbandmaß
1657464 (18.06.1953) Windschleuse für Kraftfahrzeuge
1713757 (22.12.1955) Stahlmaßband
1734392 (22.11.1956) Bandmaß
1774291 (18.09.1958) Handhobel

Quellen und Referenzen

http://www.thomas-schmachtenberg.de


Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 21. Februar 2016