Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Wagnerputzhobel

 

Smoothing plane (carriage maker)

Hobel: 190x58x63 mm,
Weißbuche
Kennzeichen: Bild 'Ochsenkopf' auf der Rückseite
Alter: um 1910
Hersteller: Friedrich Ott, Ochsenfurt

Doppeleisen: 180x40x4 mm, konisch, verstählt(?)
Kennzeichen: Breitenangabe '40'
Schriftzug im Bogen "FR. OTT & Co"
Buchstabe 'M', darunter liegend ein Beitel ohne Heft, eingerahmt von den Buchstaben 'H' und 'M'
darunter "GUSSSTAHL, GARANTIE"
Hersteller: Heinrich Müller, Remscheid-Stachelhausen
für Friedrich Ott, Ochsenfurt
Wagnerputzhobel, Friedrich Ott, Ochsenfurt, Eisenstempel Heinrich Müller Wagnerputzhobel, Friedrich Ott, Ochsenfurt, Stempel Ochsenkopf Plane body: 190x58x63 mm,
hornbeam
Marks: Stamped picture of an ox head on back
Age: ca. 1910
Maker: Friedrich Ott, Ochsenfurt/Germany

Plane iron: 180x40x4 mm, tapered, laminated(?)
Marks: Width in mm '40'
In an arc "FR. OTT & Co"
Letter 'M', below a chisel without handle with the letters 'H' and 'M'
below "GUSSSTAHL, GARANTIE"
Maker: Heinrich Müller, Remscheid-Stachelhausen/Germany
for Friedrich Ott, Ochsenfurt/Germany
Wagnerputzhobel, Friedrich Ott, Ochsenfurt
 
Wagnerputzhobel, Friedrich Ott, Ochsenfurt
 
 

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015