Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Doppelhobel

Doppelhobel (Ebay, 2004)
Hobel: 213x57x63 mm, Weißbuche
Kennz.: Namensschild aus Messing zwischen Horn und Spanöffnung "Paul Kühn, Leipzig, Doppelhobel"
Stempel "Hobelbank mit Schrift 'Schutzmarke'" auf der Rückseite unter dem Schlagknopf
Hersteller/Händler(?): Paul Kühn, Leipzig

Eisen: 179x40x3 mm, nicht konisch, nicht verstählt
Kennz.: Bild "Hirsch F.W.B." in einem punktierten Kreis
darunter seitlich dreimal die Ziffer '9'
Hersteller: Gebr. Busch, Remscheid
Namensschild Paul Kühn
Schutzmarke Paul Kühn
Kühn Doppelhobel
Kühn Doppelhobel

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015