Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Schrupphobel

Schrupphobel (Ebay, 2002)
Hobel: 249x43x53 mm
Kennz.: 'M. HIESSINGER in NÜRNBERG' vor dem Spanloch
'Sch.' und 4 mal die Ziffer 6, drei unleserliche Buchstaben in kleinem abgerundetem Dreieck
Hersteller: M. Hiessinger, Nürnberg

Eisen: 156x30x4,5 mm, konisch, verstählt
Kennz.: hufeisenförmiges Zeichen mit einer Krone und den Buchstaben FWW, Schriftzug 'FR. WILH. WIEBER'
darunter 'WARRANTED CAST STEEL'
unter diesem Kennzeichen der Schriftzug 'M. HIESSINGER'
Hersteller: Friedrich Wilhelm Wieber
Stempel Hiessinger
Schrupphobel

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015