Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Stellfalzhobel

 

Moving filletster

Hobel: 240x42x78 mm, Weißbuche, Kante mit Buchsbaum verstärkt
Spanöffnung rechts
Kennzeichen: Ovaler Stempel 'Trocken Holz, Unser Stolz' auf der Rückseite
Stempelaufdruck 'Falzhobel zum Verstellen' auf der Rückseite
Hersteller: Friedrich Ott, Ochsenfurt

Eisen: 196x26x3,5 mm, konisch, nicht verstählt
Schnittwinkel 45 Grad, Eisen um 20 Grad nach rechts verdreht
Kennzeichen: keine
Hersteller: unbekannt

Stellfalzhobel Plane body: 240x42x78 mm, hornbeam with lignum vitae edge
Shaving aperture on right side
Marks: Oval stamp 'Trocken Holz, Unser Stolz' ('Dry wood, our pride') on heel
Stamp 'Falzhobel zum Verstellen' ('Moving Filletster') on heel
Maker: Friedrich Ott, Ochsenfurt/Germany

Double iron: 196x26x3.5 mm, tapered, non laminated
Cutting angle 45 degrees
Marks: none
Maker: unknown

Stellfalzhobel
Stellfalzhobel
Stellfalzhobel

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015