Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

Marke Anton Hartmann, Frankfurt

Anton Hartmann Sohn, Frankfurt

Firmengeschichte

Gegründet 1847 von Anton Hartmann. 1) 1852 befand sich das Eisen-, Stahl- u. Messingwaarengeschäft Hartmann & Schumann am Markt 23. Eigentümer waren Joh. Anton Hartmann und Carl Schumann. 2) Nach einem Adressbuch von 1877 war die Handlung an der Neuen Kräme 18. 3)

1900 war die Handlung im Besitz von August Lange, der in diesem Jahr das Haus der Familie Brentano "Zum goldenen Koppe" in der Großen Sandgasse 12 kaufte. 4) Das Haus wurde 1944 im Krieg zerstört. Seit 1977 ist Helmut Lange (Enkel von August Lange und Gertrud Hartwig) der Inhaber der Firma Anton Hartmann Sohn. Das Geschäft besteht heute noch und befindet sich in der Neuen Kräme 30.

Anzeige, Anton Hartmann, 1877
Anzeige 1877 3)

Älteres Markenzeichen, Anton Hartmann, Frankfurt
Älteres Markenzeichen, Anton Hartmann
Markenzeichen, Anton Hartmann Sohn, Frankfurt
Markenzeichen, Anton Hartmann Sohn
A. H. S.
(auf einem Hobeleisen)

Werkzeuge

Die abgebildeten Markenzeichen stammen von verschiedenen Hobeln.

Quellen und Referenzen

Quelle:
1)
2)
3)
4)

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 28. März 2018