Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

E. A. Berg, Eskilstuna/Schweden

Erik Anton Berg, Eskilstuna (Schweden)

Firmengeschichte

Gegründet 1880 von Erik Anton Berg (1856 - 1903).
Hauptprodukt waren Messer, aber auch Stechbeitel und Hobeleisen.
Nach Bergs Tod wurde die Firma von seinem Schwager weitergeführt und ab 1912 von seinem Schwiegersohn. Die fünf Töchter von Berg führten die Firma weiter, bis sie 1959 von BAHCO aufgekauft wurde, die heute zu Snap-on Technologies Inc. gehören.
(Diese Informationen stammen von dieser Seite: http://www.the-ekd.co.uk/800/sweden.htm. [toter Link])

Weitere Informationen

Artikel über die Geschichte der Firma Berg. 1)

Werbung in einem Buch von 1892: 2)

Anzeige E. A. Berg, 1892

Werkzeuge

In meiner Sammlung:

Seitenschneider, E. A. Berg, Eskilstuna
Seitenschneider

Marken

Abbildungen von Markenzeichen:

Medaillen-Stempel auf Hobeleisen, E. A. Berg, Eskilstuna
"PARIS 1900, STOCKHOLM 1897
ERIK ANTON BERG
ESKILSTUNA
SWEDEN
för bästa behandling af svenskt stål
(für beste Verarbeitung von schwedischem Stahl)" 3)
Stempel auf Hobeleisen, E. A. Berg, Eskilstuna
"ERIK ANTON BERG
ESKILSTUNA-SWEDEN
GARANTI" 3)

Quellen und Referenzen

Quelle:
1)
A Real Fish Story
Artikel über E. A. Berg von Kim Malmberg
2)
"Catalogue of Swedish Exports" (1892) [Google Buchsuche]
3)
Sammlung K. G. Heid

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 30. März 2018