Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

Marke der Firma Gottfr. Göbel unbekannt

Gottfr. Göbel, Stuttgart

Firmengeschichte

Der Schreinermeister Gottfried Göbel wohnte in Stuttgart in der Charlottenstraße 161. 1)

Ein Bericht über die Weltausstellung 1851 in London erwähnt, daß Göbel dort neun Hobel ausstellte, darunter einen Nuthobel, bei dem die beiden Verstellschrauben für den Anschlag durch verborgene Räder miteinander verbunden waren. 2)

Quellen und Referenzen

1) "Wegweiser für die Kgl. erste Haupt- und Residenz-Stadt Stuttgart" (1829) [Google Buchsuche]
2) "Amtlicher Bericht über die Industrie-Ausstellung aller Völker zu London im Jahre 1851" (1853) [Google Buchsuche]

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015