Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

Marke J. Hofmann, Leipzig

J. Hofmann, Leipzig

Firmengeschichte

Joh. Adam Hofmann begann seine Arbeit als "Werkzeugverfertiger" 1887 in der Hohen Straße 39. 1896 zog er ins Nachbarhaus Hohe Straße 37. Als Berufe sind in verschiedenen Jahrgängen der Leipziger Adressbücher noch angegeben: Stellmacher, Werkzeugmacher, Werkzeugtischler. Der letzte Eintrag stammt von 1906. 1)

Weitere Informationen

Bisher sind nur einige Hobel der Firma Hofmann bekannt. Sie tragen alle den oben abgebildeten Stempel und fallen auf durch die ungewöhnliche Keilform. 2)

Werkzeuge

In meiner Sammlung: 3)

Bogensimshobel, J. Hofmann, Leipzig
Bogensimshobel
Leipziger Kittfalzhobel, J. Hofmann, Leipzig
Leipziger Kittfalzhobel

Quellen und Referenzen

1) Leipziger Adressbücher
[Familysearch]
2) Profilhobelkeile - Ein Vergleich
in meinem Blog Hobel und anderes
3) Eigene Werkzeugsammlung [OWN]

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015