Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

Metabo, Nürtingen

Homepage: www.metabo.com

Firmengeschichte

Nachdem der Mechaniker Albrecht Schnizler schon vorher in seinem Elternhaus handbetriebene Bohr- und Schleifmaschinen gefertigt hatte, gründete er 1924 zusammen mit dem Brauereibesitzer Julius Closs die Firma Schnizler GmbH. 1) Der Hamburger Kaufmann Walter Rauch kam vier Jahre später als kaufmännischer Leiter hinzu. 2) Am 7.3.1932 wurde die Schnizler GmbH in die Metabowerk GmbH umgewandelt. 3)

Der Name Metabo entstand aus der damaligen Bezeichnung für Handbohrmaschinen: 'Metallbohrdreher'.
Weiteres siehe auf der Metabo-Webseite.

Hinweise auf die Firma im Lieferantenverzeichnis 'Wer liefert was?':
Hand- und Tischbohrmaschinen (1940),
Hand- und Tischbohrmaschinen (1950),
Handbohrmaschinen (1960).

Marken

Die Wortmarke "Metabo" wurde am 22.10.1928 unter der Registernummer 393201 in das Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamts eingetragen.

Abbildungen von Markenzeichen:

Markenschild Metabo
Markenschild Metabo
Marke Metabo 1932 3)
Markenschild Metabo
Marke Metabo 2014 3)

Patente 9)

DE000000471761A (19.02.1929) Handbohrmaschine
DE000000473803A (28.03.1929) Bohrfutter für Holz-, Konus- und zylindrische Bohrer
FR000000650398A (08.01.1929) Perceuse à main

Quellen und Referenzen

Quelle:
1)
Baden-Württemberg (‎Friedrich Oehler, 1983)
2)
Industrie-Anzeiger (‎Band 90, 1968)
3)
Information der Firma Metabo
9)
Marken, Patente und Gebrauchsmuster stammen aus verschiedenen Quellen, die auf dieser Seite detailliert genannt sind.

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 21. März 2019