Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

Gebrüder Tesche, Wuppertal-Cronenberg

Firmengeschichte

Die Firma wurde 1919 von Cuno Tesche unter seinem Namen gegründet. 2)  3) Noch im gleichen Jahr trat Hugo Tesche in die Firma ein, die in eine offene Handelsgesellschaft mit dem Namen "Gebrüder Tesche" geändert wurde.

Um 1970 stieg Cuno Tesche jr. als Mitinhaber in die Firma ein. Anfang der 80er Jahre wurde der Betrieb eingestellt. 2)

Weitere Informationen

Marken

Die Markenabbildung im Kopf der Seite stammt aus einem Verzeichnis von 1942.  4)

Markenanmeldungen 9)

Markenanmeldung Gebrüder Tesche 1921
Markenanmeldung 1921 9)

Die unten gezeigte Marke mit dem Schriftzug "Original Tesche" wurde 1928 unter der Nummer 390972 angemeldet.

Abbildungen von Markenzeichen:

Marke Gebrüder Tesche
Sägeblatt
Marke Gebrüder Tesche
Sägeblatt 1)

Kataloge

Katalog Gebrüder Tesche (ca. 1950)
Katalog, ca. 1950

Patente 9)

DE000415210 (21.05.1924) Vorrichtung zum Abfeilen der Handgriffe von Fuchsschwänzen u. dgl. nach Verbindung mit den Sägeblättern
DE000816154 (08.10.1951) Steifsäge

Gebrauchsmuster 9)

DE1603487U (31.10.1949) Spannsägenarm

Quellen und Referenzen

Quelle:
1)
Sammlung M. Saganowski
2)
3)
4)
Die Deutsche Werkzeugindustrie, 1942 [DWI]
9)
Marken, Patente und Gebrauchsmuster stammen aus verschiedenen Quellen, die auf dieser Seite detailliert genannt sind.

IMPRESSUM
 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Diese Seite verwendet keine Cookies.