Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

Zallveis & Holz, Stuttgart

Firmengeschichte

Über diese Firma ist wenig bekannt.

Anzeige von Zallveis & Holz, Stuttgart
Diese Anzeige stammt aus dem "Adreßbuch der Kaufleute, Fabrikanten & Gewerbsleute der freien Stadt Frankfurt etc." von 1865 [Google Buchsuche].

Im "Gewerbeblatt aus Württemberg" von 1868 wird in der "Bekanntmachung der Wählerliste zu den Wahlen der Handels- und Gewerbe-Kammern" unter "Kammerbezirk Stuttgart" unter anderem aufgeführt:
"Zallveis, Holzwerkzeugfabr.".

Das Buch "Friedhöfe in Stuttgart" (1988) nennt einen Kaufmann Moritz (Mose) Jesselsohn als "Teilhaber von Fa. Zallveis"

Das "Handbook of European commerce: What to buy and where to buy it" von 1876 nennt unter "Merchants and Wholesale dealers in Nuremberg wares, Manufacturers of Toys, Fancy Goods, Colours, etc." unter "Nuremberg" [!] "Jesselsohn & Zahlweis" [in dieser Schreibweise].

Quellen und Referenzen

Die Quellen sind im Text angegeben. Alle Fundstellen bei Google Buchsuche.


Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015