Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Nuthobel (Glasnuthobel oder Türnuthobel)

Nuthobel (Ebay, 2000)
Hobel: 263x79x85 mm (einschließlich der Anschläge), Weißbuche
Kennz.: Stempel vor dem Spanloch: 'JOH. WEISS & SOHN, WIEN' mit Schraubzwinge
Hersteller: Joh. Weiss & Sohn, Wien

Eisen: 195x16x8 mm, Breite an der Schneide: 6 mm
Kennz.: Prägung 'CARL AUG. TILLMANNS' und eine Glocke, Breitenangabe '6' auf der Rückseite
Hersteller: Carl Aug. Tillmanns

Bemerkungen: Das Eisen ist jedoch eindeutig nicht das Originaleisen, das nach der Katalogabbildung (siehe rechts) wesentlich breiter sein müßte. Wahrscheinlich ist deshalb der Keil auch im mittleren Bereich der Länge nach gespalten.
Stempel 'JOH. WEISS & SOHN, WIEN'
Eisen des Nuthobels
Originaleisen aus dem Weiss-Katalog
Nuthobel
Nuthobel (von oben)
Nuthobel (Weiss-Katalog)
Türnut- oder Glasnuthobel aus dem Katalog von Joh. Weiss, Wien

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015