Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Wangenhobel

Wangenhobel (Ebay, 2000)
Hobel: 242x46/20x87 mm, Weißbuche
Kennz.: keine
Hersteller: ?

Eisen: 191x48x4 mm, konisch, laminiert?
Kennz.: Breitenangabe '48', Stempel S-förmiger Fisch
Hersteller: F. W. Fromholz, Remscheid

Besonderheiten: Wangenseiten verstärkt mit einem dunklen Holz
Fisch auf Hobeleisen
Abbildung auf dem Eisen
Stempel Fromholz (aus G. v. d. Sterre)
aus Gerrit van der Sterre: Four Centuries Of Dutch Planes And Planemakers
Wangenhobel
Wangenhobel (in Arbeitsposition)
Wangenhobel (Weiss-Katalog) Wangenhobel aus dem Katalog von Joh. Weiss, Wien
Wangenhobel (Weiss-Katalog)
Benutzung des Wangenhobels (aus Bieler: 'An der Hobelbank' [1954])

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015