Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Überschiebhobel

(im Deutschen auch: Kontrahobel, Contrahobel)

 

Sash coping plane

Hobel: 251x26x83 mm, Weißbuche
Kennzeichen: Schlagstempel "JOH. WEISS & SOHN, WIEN", Bild 'Schraubzwinge' auf der Oberseite
Stempel "BOHUMIL ZIPPER, mistr stolarsky, v Podivine" auf der rechten Seite
Alter: > 1900
Hersteller: Joh. Weiss & Sohn, Wien

Profileisen: 203x13x3,5 mm, konisch
Kennzeichen: "JOH. WEISS & SOHN, WIEN", Bild 'Schraubzwinge'
Hersteller: Joh. Weiss & Sohn, Wien

Bemerkungen: Der Name "Kontrahobel" deutet die Anwendung dieses Hobels hin. Mit ihm wird das Gegenprofil zu dem Fenstersprossenhobel hergestellt.
Besitzerstempel Bohumil Zipper Plane body: 251x26x83 mm mm, hornbeam
Marks: Stamp "JOH. WEISS & SOHN, WIEN", picture of a clamp on top
Stamp "BOHUMIL ZIPPER, mistr stolarsky, v Podivine" on the right side
Age: > 1900
Maker: Joh. Weiss & Sohn, Vienna/Austria

Iron: 203x13x3,5 mm, tapered
Marks: "JOH. WEISS & SOHN, WIEN", picture of a clamp
Maker: Joh. Weiss & Sohn, Vienna/Austria
Überschiebhobel
Überschiebhobel
Überschiebhobel
Überschiebhobel

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015