Wolfgang Jordan
HOLZBEARBEITUNG MIT HANDWERKZEUGEN

Werkzeug: Falzhobel

Der Falzhobel dient zur Herstellung von Absätzen/Falzen, wie sie zur Aufnahme von Füllungen und Verglasungen benögt werden. Es gibt Falzhobel mit festen Anschlägen für Breite und Tiefe und Stellfalzhobel mit beweglichen Anschlägen. Zum Schneiden von Falzen in Querholz gibt es Hobel, die mit einem Vorschneider und schräg stehendem Eisen versehen sind.

Beispiele für solche Hobel findet man in meinem Werkzeugmuseum unter 'Falzhobel'.

Eng verwandt mit dem Falzhobel ist der Simshobel und der Grathobel.


Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015