Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Schrupphobel

 

Scrub plane

Hobel: 255x49x61 mm,
Weißbuche
Kennzeichen: eingeritzter Buchstabe M auf der linken Seite vorne (Benutzermarkierung)
Alter: vor 1930
Hersteller: Friedrich Wilhelm Emmerich, Remscheid

Eisen: 160x32x4 mm, konisch, verstählt
Kennzeichen: "F.W.Emmerich, Remscheid-Hasten"
Hersteller: Friedrich Wilhelm Emmerich, Remscheid
Schrupphobel Stempel F. W. Emmerich Plane body: 255x49x61 mm,
hornbeam
Marks: Letter "M" on the left front (user mark)
Age: < 1930
Maker: Friedrich Wilhelm Emmerich, Remscheid/Germany

Iron: 160x32x4 mm, tapered, laminated
Marks: "F.W.Emmerich, Remscheid-Hasten"
Maker: Friedrich Wilhelm Emmerich, Remscheid/Germany
Bemerkungen:
Obwohl der Hobel nicht entsprechend gekennzeichnet ist, läßt sich aus dem wohl originalen Eisen auf den Hersteller schließen. Auch die Form des Spanlochs deutet darauf hin. Hobel mit dieser starken Verengung des Spanlochs und der ausgeprägten Hohlkehle sind in alten Katalogen beider Firmen Emmerich zu finden (FWE/ECE und Karl Emmerich).
 
Schrupphobel
 
Schrupphobel
 

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015