Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Zentrumbohrer

Zentrumbohrer (Ebay, 2000)
verschiedene Längen und Durchmesser
Kennz.: verschiedene Kennzeichen ('MARKE HIRSCH', Zylinder(?) und 'GARANTIE', 'A. S. B.' in Rechteck,
Durchmesserangaben auf Schaft bzw. 'Blatt')
Mehrere verschiedene Sätze Zentrumbohrer, mit quadratisch konischem Schaft bzw. mit flach-konischem Schaft. Ursprünglich waren die Bohrer alle grün gestrichen und befanden sich in diesem selbstgebauten Kästchen.
Die meisten dieser Bohrer waren so oft geschärft worden, daß der jetzt zu lang gewordene Vorschneider die Funktion behinderte. Außerdem stimmten die Radien von Vorschneider und Schneide oft nicht mehr überein. Beides läßt sich mit Feilen leicht wieder herrichten, wenn dabei auch der ursprüngliche Bohrdurchmesser im Einzelfall verkleinert wird.
Zentrumbohrer Kästchen für Zentrumbohrer


Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 23. Juli 2016