Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

C. Ferd. Becker, Remscheid

Firmengeschichte

Gegründet 1838 (nach eigenen Angaben, siehe Anzeigen unten).

Weitere Informationen

Die Zeitschrift "Die Werkzeugmaschine" berichtet 1904, dass die Firma Becker die Aufstellung zweier Fallhämmer beabsichtigt. Die gleiche Zeitschrift meldet 1914 ein Großfeuer in der Fabrik, die einen Teil der Fabrikationsräume vernichtet.

Anzeige C. Ferd. Becker (1883)
Anzeige 1883 1)
Anzeige C. Ferd. Becker (1883)
Anzeige 1883 1)
Anzeige C. Ferd. Becker (1884)
Anzeige 1884 2)
Anzeige C. Ferd. Becker (1920)
Anzeige 1920 3)
Anzeige C. Ferd. Becker (1924)
Anzeige 1924 6)
Anzeige C. Ferd. Becker (1929)
Anzeige 1929 4)

Marken

Die Markenabbildung im Kopf der Seite stammt von einem Hobeleisen in der Sammlung von Eckhard Pohlmann. 5)

Marke 'Genius'

Abbildungen von Markenzeichen:

Marke C. Ferd. Becker
Adressbuch 1883 1)
Marke C. Ferd. Becker
Adressbuch 1883 3)
Marke C. Ferd. Becker
Adressbuch 1883 3)

Quellen und Referenzen

Quelle:
1)
2)
3)
Die Bezugsquellen von Eisen-, Metallwaren und Maschinen, 1920 [BEZ]
4)
5)
6)
Die Fabrik- und Warenzeichen (Supplementband), Erich Beltz (Remscheid, 1924)

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 14. Juni 2017