Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Nuthobel

Grooving plane

Hobel: 238x74x103 mm (Körper und Anschlag)
Weißbuche
Kennzeichen: Plastikmarke ("ORIGINAL STEINER 1858") auf der Oberseite
"137" auf der Rückseite (Katalognummer 1950), "G" vorne
Alter: > 1950
Hersteller: Laupheimer Werkzeugfabrik, Laupheim

Nuteisen: 192x14x7 mm, konisch, nicht verstählt
Kennzeichen: keine
Hersteller: ??

Normalerweise sind die Löcher, in denen die Gewindestangen sitzen, mit runden Abdeckungen versehen. Bei diesem Hobel sind dort gedrechselte Griffe angebracht. Ich bin ziemlich sicher, daß diese Modifikation von einem Vorbesitzer stammt und ursprünglich nicht vorhanden war. Außerdem wurden die Gewindestangen durch zusätzliche Schrauben von oben gesichert.
Plane body: 238x74x103 mm (Body and fence)
Hornbeam
Marks: Plastic medaillon ("ORIGINAL STEINER 1859") on top
"137" on heel (Catalog number 1950), "G" on toe
Age: > 1950
Maker: Laupheimer Werkzeugfabrik, Laupheim/Germany

Iron: 192x14x7 mm, tapered, non laminated
Marks: none
Maker: ??

The through holes for the threaded rods usually are covered by plugs. This plane has turned knobs attached instead, in my opinion a user modification. Furthermore the rods have been secured by screws.
Nuthobel Nuthobel Nuthobel

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015