Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Eckensimshobel

 

Bullnose rabbet plane

Hobel: 194x32x71 mm (Hobelkörper),
Material: Weißbuche
Kennzeichen: Stempel "O K Z" ineinander verschlungen auf der Oberseite hinter dem Keil
Stempel "D.R.P." vor dem Keil
Alter: ca. 1910
Hersteller: Otto Kneisel, Zeitz

Eisen: 181x33x4 mm, konisch
Kennzeichen: keine
Hersteller: unbekannt

Bemerkungen: Die Patentierung bezieht sich wahrscheinlich auf das von Fritz Bieger in Zeitz 1901 angemeldete Patent Nr. 131946 (s.u., Zeichnung aus der Patentschrift). Darin wird ein über dem Eisen angebrachter eiserner Schuh vorgeschlagen, der die Spanführung übernehmen soll. Vermutlich hat diese Konstruktion nicht funktioniert, und der Schuh wurde durch den hier abgebildeten ersetzt.
Eckensimshobel
Plane body: 194x32x71 mm (plane body),
hornbeam
Marks: Stamp "JOS. BERNHART, MAINZ, GARTENFELD" on the right side
Age: ca. 1910
Maker: Otto Kneisel, Zeitz/Germany

Iron: 181x33x4 mm, tapered
Marks: none
Maker: unknown

Notes: The DRP stamp probably refers to a patent issued in 1901 to Fritz Bieger in Zeitz/Germany. The drawing from the patent specification is pictured below. The iron part is meant as a guide for the shavings. I guess this guide did not work as expected and has been replaced by the one seen in this plane.
Eckensimshobel
Eckensimshobel
Eckensimshobel
Eckensimshobel Patent

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 05. November 2020