Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Falz-/Grathobel

 

Combination plane (Moving filletster/Dovetail plane)

Hobel: 259x63x74 mm,
Weißbuche
Kennzeichen: Buchstaben "JHO" mit Bleistift auf einer Seite,
Ziffer '2' auf der Rückseite des Grathobelkeils und auf dem Bett des Hobeleisens,
Ziffer '3' auf der Rückseite des Falzhobelkeils und auf dem Bett des Hobeleisens,
Ziffer '7' auf den beiden Feststellmuttern der Vorschneider,
auf der Rückseite (bezogen auf den Falzhobel):
Nummer "104A",
Bild 'Engel mit Schwert und Drache', Buchstaben O und K,
Händlerstempel "Fritz Juhnke, gangbare Werkzeuge, Stettin"
Alter: vermutlich vor 1900
Hersteller: Otto Kneisel, Zeitz

Falzhobeleisen: 192x24x4 mm, konisch, verstählt(?)
Kennzeichen: keine
Hersteller: nicht bekannt
Grathobeleisen: 189x24x4 mm, konisch, verstählt(?)
Kennzeichen: keine
Hersteller: nicht bekannt
Falz-/Grathobel, Stempel Otto Kneisel, Zeitz
Falz-/Grathobel, Stempel Fritz Juhnke, Stettin
Plane body: 259x63x74 mm,
hornbeam
Marks: Letters "JHO" written in pencil on the side,
number '2' on the back of the dovetail plane wedge and on the iron bed,
number '3' on the back of the filletster wedge and on the iron bed,
number '7' on both wingnuts,
on the (filletster's) back:
Number "104A",
Picture 'Angel with sword and dragon', Letters O and K,
Dealer's stamp "Fritz Juhnke, gangbare Werkzeuge, Stettin"
Age: presumably pre 1900
Maker: Otto Kneisel, Zeitz/Germany

Filletster iron: 192x24x4 mm, tapered, laminated(?)
Kennzeichen: none
Hersteller: unknown
Dovetail plane iron: 189x24x4 mm, tapered, laminated(?)
Kennzeichen: none
Hersteller: unknown
Kombinierter Falz-/Grathobel, Otto Kneisel, Zeitz
 
Kombinierter Falz-/Grathobel, Otto Kneisel, Zeitz
 
Kombinierter Falz-/Grathobel, Otto Kneisel, Zeitz
 
Kombinierter Falz-/Grathobel, Otto Kneisel, Zeitz
 

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015