Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Einfache Simshobel

6 Simshobel (verschiedene Quellen, 2000)
von links (oberes Bild):

Hobel: 270x23x73 mm, Weißbuche
Kennz.: verschiedene eingebrannte Schriftzüge 'RHZ', 'GHZ', 'A. Henne' auf der rechten und linken Seite
Hersteller: ?

Eisen: 187x25x3 mm, konisch, verstählt
Kennz.: 'CAST-STEEL'
Hersteller: ?
 

 
Hobel: 263x26x74 mm, Weißbuche
Kennz.: Rückseite '28', Oberseite Namenszug in Schreibschrift '? Schuster'
Hersteller: ?

Eisen: 151x28x3 mm, konisch, verstählt
Kennz.: 'W. BRAUN'
Hersteller: Wilhelm Braun, Plochingen
 

 
Hobel: 293x24x56 mm, Weißbuche
Kennz.: keine, Sohle sehr stark abgenutzt
Hersteller: ?

Eisen: 129x24x4 mm, konisch, verstählt
Kennz.: keine
Hersteller: ?
 

 
Hobel: 260x27x75 mm, Weißbuche
Kennz.: Rückseite oben '23', unten '27 mm'
Oberseite vorne 'B' im siebenzackigen Kreis
Hersteller: Firma Baldauf, Neckarsulm

Eisen: 196x27x4 mm, konisch, verstählt
Kennz.: keine
Hersteller: ?

Anmerkungen: Die auf der Rückseite eingestanzte Nummer '23' entspricht der laufenden Nummer dieses Hobels in dem Werkzeugkatalog von 1866. Der Keil hat dort allerdings einen länglich runden Kopf und die Fasen am Hobelkörper sind weicher.
 

 
Hobel: 264x17x77 mm, Weißbuche
Kennz.: Oberseite vor Spanloch 'WB' in einem Herz, darunter '20'
Hersteller: Wilhelm Braun, Plochingen

Eisen: 166x19x3,5 mm, konisch, verstählt
Kennz.: 'B'
Hersteller: ?
 

 
Hobel: 241x25x78 mm, Buche, Sohle Weißbuche
Kennz.: keine
Hersteller: ?

Eisen: 193x26x4 mm, konisch, verstählt
Kennz.: '26', Zeichen 'Zwei Kirschen', 'KIRSCHENWERK'
Hersteller: Wilh. Schmitt & Comp., Remscheid
 
Sechs einfache Simshobel
Einfacher Simshobel

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015