Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM

Werkzeughersteller und -händler

Marke W. Allner, Berlin

W. Allner, Berlin

Firmengeschichte

W. Allner wurde zum ersten Mal 1861 im Berliner Adressbuch 1) aufgeführt als Produktenhändler mit Geschäftslokal in der Schützenstraße 35. Weitere Berufsbezeichnungen in den folgenden Jahren waren Trödler, Eisenhändler und Eisenwaarenhändler an den Adressen Mulackstraße 40, Steinstraße 19 und Mulackstraße 23. Ab 1873 führte W. Allner sein Geschäft als Eisen- und Werkzeughändler in der Mulackstr. 24.

W. R. H. Allner übernahm die Handlung ab 1893 und Richard Allner führte sie ab 1897. Die Firma "W. Allner, Eisen- und Werkzeughandlung, Spezialgeschäft für Tischler" bestand in der Mulackstraße 24 bis zur Geschäftsaufgabe im Jahr 1940.

Anzeige, W. Allner, Berlin, 1910
Anzeige 1910 1)

Werkzeug

Grathobel der Badischen Holzwerkzeugfabrik mit Stempel von W. Allner in der Sammlung von Eckhard Pohlmann

Quellen und Referenzen

Quelle:
1)

Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 28. März 2018