Wolfgang Jordan
KLEINES WERKZEUGMUSEUM
Stellfalzhobel (aus: Prof. Chr. Hermann Walde, Der Praktische Tischler)

Falzhobel

Auf dieser Seite:
   Simshobel Plattbank Falzhobel Fenstersprossenhobel Grathobel

Hobel für Falze und Absätze

Simshobel

Der Simshobel ist ein sehr vielseitig einsetzbarer Hobel zum Hobeln und Putzen von Absätzen und Falzen. In seiner einfachsten Form besteht er aus einem schmalen Hobelkörper und einem Messer, das beidseitig leicht übersteht, um bis in die Ecken eines Absatzes hobeln zu können. Um Ausrisse an sichtbaren Falzen zu vermeiden, gibt es auch Simshobel mit Doppeleisen und verstellbarem Maul.

Der Bogensimshobel entspricht in der Funktion dem normalen Simshobel. Er dient zum Aushobeln von schmalen, konkav gebogenen Absätzen.

Abgesetzte Fälze lassen sich einfacher mit einem Eckensimshobel putzen, der nur eine sehr kurze Nase hat.

Einfache Simshobel
Einfache Simshobel
Doppelsimshobel
Doppelsimshobel
Bogensimshobel
Bogensimshobel
Eckensimshobel/Bullnose plane Jordan/Germany
Eckensimshobel
Jordan/Germany

Plattbank oder Abplatthobel

Die Plattbank dient dazu, den Rand einer Türfüllung 'abzuplatten'. Das sieht nicht nur besser aus, sondern paßt auch die Füllung in die Nut innen am Rahmen ein. In seiner einfachsten Form hobelt die Plattbank einen einfachen Falz mit einer Stufe, aber auch kompliziertere Profile sind möglich. Eine Ecke der Hobelsohle ist ausgeschnitten und dient als Tiefenanschlag. Mit dem Seitenanschlag wird die Breite der Abplattung bestimmt. Das Eisen steht schräg, um beim Hobeln quer zur Maserung am oberen und unteren Rand Ausrisse zu vermeiden. Es gibt Plattbänke mit Anschlägen aus Holz oder Eisen (Messing). Manche Plattbänke haben zusätzlich einen Vorschneider.

Plattbank Esslinger & Abt
Plattbank
Esslinger & Abt
Abplatthobel Franz Wertheim
Abplatthobel
Franz Wertheim
Abplatthobel Joh. Weiss & Sohn
Abplatthobel
Joh. Weiss & Sohn
Plattbank Eduard Goedel, Leipzig
Plattbank
Eduard Goedel

Falzhobel/Stellfalzhobel

Mit dem Falzhobel werden Absätze fester Breite und Tiefe gehobelt. Falzhobel mit schrägstehendem Eisen und Vorschneider sind auch für Absätze quer zur Maserung geeignet. Flexibler sind die sogenannten Stellfalzhobel mit Anschlägen aus Holz oder Eisen/Messing.

Stellfalzhobel
Stellfalzhobel
Stellfalzhobel W. Stellmann
Stellfalzhobel
W. Stellmann
Stellfalzhobel
Stellfalzhobel
Stellfalzhobel Max Gaitsch
Stellfalzhobel
Max Gaitsch
Stellfalzhobel Friedrich Ott
Stellfalzhobel
Friedrich Ott
Stellfalzhobel Friedrich Ott
Stellfalzhobel
Friedrich Ott
Stellfalzhobel F. X. Lachappelle
Stellfalzhobel
F. X. Lachappelle
Stellfalzhobel Peter Düsing
Stellfalzhobel
Peter Düsing

Kittfalzhobel/Fenstersprossenhobel

Ein Kittfalzhobel oder Fenstersprossenhobel ist entweder ein spezieller Falzhobel oder eine Kombination aus einem Falzhobel und einem Profilhobel. Ein einfacher Kittfalzhobel entspricht einem Falzhobel mit verstellbarem Anschlag. Dieser Anschlag befindet sich aber auf der linken Seite des Hobels und greift über das Werkstück hinweg. Dadurch wird ein gleichbleibender Abstand des Falzes von der Außenseite des Fensters gewährleistet.

Bei manchen Kittfalzhobeln ist in den Anschlag ein Profilhobel integriert. Damit wird gleichzeitig der Falz für das Fensterglas und das von außen sichtbare Profil einer Fenstersprosse angestoßen. Der Abstand und damit die Höhe der nicht profilierten Seite der Sprosse ist einstellbar.

Kittfalzhobel Joh.Weiss, Wien
Kittfalzhobel
Joh. Weiss & Sohn

Grathobel/Stellgrathobel

Mit dem Grathobel wird eine schwalbenschwanzförmige Feder an das Ende einer Gratleiste angestoßen. Der Hobel wird aufrecht geführt. Da der Schnitt meistens senkrecht zur Faser erfolgt, braucht der Grathobel einen Vorschneider und ein schräg stehendes Eisen. In seiner einfachsten Form hat der Grathobel nur einen feststehenden Anschlag. Anschläge aus Holz oder Eisen/Messing machen den Grathobel universeller einsetzbar.

Zwei einfache Grathobel
Zwei einfache Grathobel
Stellgrathobel Esslinger & Abt
Stellgrathobel
Esslinger & Abt
Stellgrathobel
Stellgrathobel
Ph. Baltzer
Grat- und Grundhobel, Friedrich Ott
Grat- und Grundhobel
Friedrich Ott

Kombinierter Falz-/Grathobel

Kombinierter Falz-/Grathobel, Otto Kneisel, Zeitz
Kombinierter Falz-/Grathobel
Otto Kneisel


Autor: Wolfgang Jordan
Letzte Änderung: 09. Dezember 2015